mytrack- Wege in ein erfolgreiches Studium

Der mytrack ermöglicht individuelle Studienwege durch das Bachelorstudium an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Das Programm bietet den Studierenden einen individuellen Studienverlaufsplan, der sich an den Interessen und persönlich gesetzten Schwerpunkten der Studierenden orientiert und mit einer umfangreichen Diagnose zur Identifikation der individuellen Kompetenzförderbedarfe gespiegelt wird.

2021-08-05T16:54:32+02:008. April 2014|Abgeschlossene Projekte, Forschungsprojekte|

Kompetenzwerkst@tt 2.0 – Ein Software-Framework für die duale Ausbildung

Die Kompetenzwerkstatt ist ein softwaregestütztes Lehr-Lernkonzept, das bereits im Elektrohandwerk erfolgreich eingesetzt wird. Das Konzept orientiert sich an Arbeitsprozessen und kombiniert dabei verschiedene Ansätze: Rapid-eLearning, selbstgesteuertes und individualisiertes Lernen sowie die Lernortkooperation.

2021-08-05T16:55:33+02:008. April 2012|Abgeschlossene Projekte, Forschungsprojekte|

Kompetenzwerkst@tt Elektrohandwerk

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: 3 Jahre (2008-2011) Im Projekt Kompetenzwerkst@tt Elektrohandwerk wird im Verbund mit der Universität Bremen nach dem berufswissen­schaftlichen Konzept der Kompetenzwerkst@tt (Howe/Knutzen 2007) für den ausbildungsstärksten Elektroberuf, den Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, ein lernsoftwaregestütztes, lernortübergreifendes Ausbildungskonzept entwickelt, erprobt und bundesweit verbreitet. Das Projekt wird in den Regionen Hamburg, Bremen und Dresden mit einem Netzwerk aus Innungen, Handwerkskammern, Berufsschulen, überbetrieblichen Ausbildungsstätten und Handwerksbetrieben durchgeführt.  Weitere Informationen können Sie der Projekthomepage entnehmen.

Evaluation ELKOnet

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: 5 Jahre (2015-2020) Das Projekt ContinuING@TUHH verfolgt das Ziel, individuelle Weiterbildungsangebote für Berufserfahrene aus technischen Berufsfeldern zu entwickeln und zu etablieren. Grundlage der Weiterbildung werden kooperative Forschungsvorhaben von Industrieunternehmen und der Technischen Universität Hamburg (TUHH) sein, in denen Berufstätige aus den Unternehmen mit einem Teil ihrer Arbeitszeit mitwirken.

WPO-Trainer (Working Process-Oriented Trainer)

Ziel des Projekts WPO-Trainer ist es, ein neues, innovatives Trainingsprogramm für Weiterbildner (Trainer) zu ent­wickeln und zu implementieren, das ihnen alle notwendigen pädagogischen Wissensinhalte und Kompetenzen vermittelt, um sie in die Lage zu versetzen, arbeitsprozessorientierte Weiterbildungsmaßnahmen für Führungskräfte im Bauhaupt- und Nebengewerbe zu gestalten und durchzuführen.

2021-08-05T17:00:24+02:008. April 2007|Abgeschlossene Projekte, Forschungsprojekte|

ITBH Anschrift

Technische Universiät Hamburg Insitut für Technische Bildungund Hochschuldidaktik (G-3)

---------------

Am Irrgarten 3-9 (Gebäude Q)
21073 Hamburg

Phone: +4940428783583

Web: www.itbh-hh.de

Neueste Beiträge

Nach oben