Ronny Röwert
Ronny RöwertWissenschaftlicher Mitarbeiter
Raum: Q – 2.25
Tel.: 040 42878-6196
E-Mail: Ronny Röwert
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
  • Offenheitspraktiken in der Wissenschaft / Open Science
  • Gestaltung und Wirksamkeit von Bildungsplattformen
  • Veränderungsmanagement in Bildungsorganisationen
  • Offene Bildungsressourcen (OER) in Schule und Hochschule

Seminar: Digital kompetent – ja, aber wie und warum? Medien(-didaktische) Kompetenzen verstehen, erklären, erwerben und fördern

seit 06/2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Technische Universität Hamburg, iTBH (G3) Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik

08/2018 – 07/2019
Programmmanager beim Stifterverband im Hochschulforum Digitalisierung

02/2017 – 04/2018
Leiter Akademische Partnerschaften, Kiron Open Higher Education

09/2013 – 12/2016
Referent Hochschulforschung und -beratung, CHE Consult

Keynote: “Wie kann Digitalisierung an Hochschulen Synergien vor Ort erzeugen?” bei der die Digitalwerkstatt zur Entwicklung der Thüringer Strategie für die Digitale Gesellschaft des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft am 15.06.2021

Vortrag: “Phasenübergreifende Lehrkräftebildung mit und durch OER” bei den Open Learning Days der internationalen OER-Konferenz am 06.03.2021

Online-Workshop: “Unsicherheiten begegnen im kollaborativen Lernraum. Das Corona-Semester meistern wie im AEDiL-Projekt” mit A. Thielsch, M. Deimann und M. Kondratjuk im Rahmen des University:Future Festivals des Hochschulforum Digitalisierung am 8.10.2020

Online-Workshop: “Kartierung von Wirkungs- und Transferpotentialen digitaler hochschulischer Lehr-Lernsituationen – Potentiale einer digital veränderten Hochschullehre leichter einschätzen” mit A. Schmitt bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) am 27.03.2020

Keynote: “Strategien für Digitalisierung in der Lehre – Lessons Learned von Hochschulen aus Peer-to-Peer-Beratungen” bei der Dialogwerkstatt “Strategie digitale Lehre” an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg am 28.11.2019

Keynote: “School development in the digital age – Impressions from Germany” beim Goethe-Institut in Berlin am 18.11.2019

Vortrag: “OER erstellen & nutzen – Herausforderungen identifizieren, Lösungsansätze finden” mit Prof. Dr. S. Knutzen am 13.09.2019 bei der Konferenz Bildung Digitalisierung in Berlin

Vortrag: “Unterstützung von Strategien für Hochschulbildung im digitalen Zeitalter durch Peer-to-Peer-Beratungen” beim Teaching Trends Kongress 2018.

Workshop: “Hochschulstrategie digital – Digitalisierung der Lehre als strategische Zielsetzung” bei der HND BW Jahreskonferenz am 27.09.2018

Vortrag: “Welche Möglichkeiten eröffnet die Digitalisierung im Hinblick auf einen gleitenden Übergang von Geflüchteten in das Hochschulsystem?” bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) am 31.03.2017

Vortrag: “Effects of Credit Mobility created by foreign students in Germany (related to economy, enterprises and higher education institutions)” bei der Erasmus+ Jahrestagung des DAAD am 28.09.2015

Vortrag: “A Political-Economic Analysis of the Reaction of the Higher Education System to Major Societal Changes” Paper presented at the European Consortium for Political Research General Conference in Montreal (26-29.08.2015)

Vortrag: “In Quest of Effects: Herausforderungen und Ansätze bei Effektmessungen in der Hochschulforschung” bei der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) am 09.04.2015

Vorstandsmitglied in der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) und im Hochschulforschungsnachwuchs (HoFoNa)

Beiratsmitglied bei WirLernenOnline (WLO) (BMBF-gefördert)

Jurymitglied bei „lüttIng Technik trifft Schule“ (initiiert von der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und NORDMETALL-Stiftung)

Gutachter für die Jahrestagungen der Gesellschaft der Medien in der Wissenschaft (GMW)

Conference Committee der OERxDomains Conference der Association for Learning Technology (ALT)

Mitglied im Senatsausschuss für das Nichttechnische Angebot der TU Hamburg

Mitglied in der Vergabekommission für Stipendien nach dem Hamburgischen Gesetz zur Förderung des wiss. und künstlerischen Nachwuchses der TU Hamburg

Mitglied im Expert:innen-/Berater:innen-Netzwerk für die HRK im Projekt MODUS (Mobilität und Durchlässigkeit stärken)

Mitglied im KI-ExpertLab Schule vom Stifterverband im KI-Campus

Mitglied im Bündnis Freie Bildung

Kommissionsmitglied für die Auswahl neuer Stipendiat*innen bei der Studienstiftung des deutschen Volkes und Studienförderung der Stiftung der Deutschen Wirtschaft