News

Hibb Publikation

Berufswunsch: Lehrerin oder Lehrer an einer berufsbildenden Schule


titel-jpeg

Hamburg braucht in den kommenden Jahren qualifizierten Lehrernachwuchs an berufsbildenden Schulen. Zukunftssicherheit, viel Abwechslung und Kreativität, Praxisnähe, gute Karrierechancen - die Gründe für den Lehrberuf an einer berufsbildenden Schule sind vielfältig. Die neue Broschüre „Berufswunsch: Lehrerin oder Lehrer an einer berufsbildenden Schule" informiert über das Studium und den Weg in die Lehrtätigkeit an berufsbildenden Schulen. Entwickelt wurde sie gemeinsam durch das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB), das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI), die Universität Hamburg und die Technische Universität Hamburg.

Link this article

Theaterprojekt

Theaterprojekt


Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Veranstaltungstechnik" von Michael Kaupp wurde für das Theaterprojekt an der Universität Hamburg der technische Aufbau realisiert. Sie sind herzlich eingeladen, dieses Theaterstück anzuschauen:
130110flyer_druck2

130112flyer_ruecken_druck2

Link this article

Gut Siggen

Closed Convention 03.02. - 05.02.2014



Once a year the iTAB is conducting a closed convention at the Gut Siggen. Therefore the foundation "Alfred Toepfer Stiftung F.V.S." is providing the convention centre shown above. Topics of the convention are: Enhancement of the study, the research strategy and the emphasis of work for the next year(s).

The convention centre is located 20 km east of Oldenburg in Holstein and is boffering us enough silence and isolation. BTW the baltic sea can be reached in 15 minutes.
http://www.toepfer-fvs.de/siggen.html

Link this article

Nationale Standards für die Elektrotechnik

Ländergemeinsame Anforderungen Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik im Auftrag der KMK


Das Institut ist mit Herrn Dr. Thomas Hägele maßgeblich an der Formulierung und Verabschiedung der „Ländergemeinsame inhaltliche Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken für die berufliche Fachrichtung Elektrotechnik“ in Zusammenarbeit mit der Universität Flensburg (Petersen) und Stuttgart (Nickolaus) beteiligt. In diesem Prozess werden im Auftrag der KMK die nationalen inhaltlichen Standards für die berufliche Fachrichtung Elektrotechnik festgelegt und mögliche Eckpunkte für die Akkreditierung der Studiengänge diskutiert. Zielsetzung der Initiative ist die länderübergreifende Austauschbarkeit von ausgebildeten Berufsschullehren - und damit deren Mobilität - zu erhöhen sowie die gegenseitige Anerkennung von Studienabschlüssen zu erleichtern.

Link this article

Kompetenzwerkstatt Mein-Beruf

Status presentation at the equalification in Berlin



The iTAB participates at "eQualification: Berufliches Lernen und Arbeiten in der digitalen Gesellschaft - 2013" in Berlin from 02.12 - 03.12.2013. The result of the actual research project Kompetenzwerkstatt Mein-Beruf had been presented. All research partners of the BMBF program had been invited to discuss about the implementation of digital media in TVET. http://www.equalification.info/

Link this article

Digita 2013

Deutsche Bildungsmedienpreis 2013


digita2013_siegerlogo
Bildnachweis: 1
Die Kompetenzwerkst@tt-Elektrohandwerk hat 2013 in der Kategorie Berufliche Bildung und Studium, Sparte Ausbildung, den hochrangigen Deutschen Bildungsmedien-Preis, den »digita 2013« gewonnen. 92 Teilnehmer hatten sich zum Wettbewerb angemeldet. Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Bildungsmesse »didacta 2013« Ende Februar in Köln.
http://www.digita.de/2013/sieg_2013.htm

Link this article

Comenius Preis 2012

Die Kompetenzwerkstatt-Elektrohandwerk wurde ausgezeichnet


comenius
Bildnachweis: 1
Die Kompetenzwerkstatt-Elektrohandwerk hat im Jahre 2012 die Comenius-EduMedia-Auszeichnung in Form einer Medaille erhalten. Mit den Comenius-EduMedia-Auszeichnungen fördert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle Multimedia-Bildungsprodukte.
In ihrer Laudatio betonten die Juroren, dass die Kompetenzwerkstatt-Elektrohandwerk insbesondere mit ihrer konsequenten Orientierung an beruflichen Arbeitsprozessen und Kundenaufträgen, einer hohen fachlichen, didaktisch-konzeptionellen und mediengestalterischen Qualität sowie hoher Praxisrelevanz überzeugt. Die Kompetenzwerkstatt-Elektrohandwerk ist damit die einzige Multimedia-Anwendung aus dem Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung, die in diesem Jahr die besonders begehrte Comenius-EduMedia-Medaille für hervorragende exemplarische IKT-basierte Lernumgebungen erhält. Weitere Informationen zum vom BMBF und ESF geförderten Projekt einschließlich einer kostenlosen Downloadmöglichkeit der Lernsoftware finden sich unter http://www.kompetenzwerkstatt.net

Link this article

Horizon2020

EU research program starting in 2014



How to produce a winning proposal in Horizon2020? The Workshop organized by the TuTech GmbH was helpful to introduce the research programm of the EU. The iTAB was participating in order to go for a proposal and find new ideas. If you have an offer or an idea please contact us.

Link this article