Wirtschaftslehre

Qualifikationsziele nach Modulkatalog

Die Studierenden

  • erwerben Basis- und Analysekompetenzen über zentrale Grundlagen
    wissenschaftlicher Ansätze und Theorien zur Erklärung der relevanten
    Interdependenzen zwischen Haushalt und Volkswirtschaft
  • können Akteure, Institutionen und Funktionsweisen eines marktwirtschaftlichen
    Systems erkennen und problematisieren
  • kennen die typischen Funktionen von Privathaushalten,
  • können die beschränkten Handlungsmöglichkeiten der Haushalte innerhalb
    einer Marktwirtschaft reflektieren
  • erlernen die Fähigkeit zur eigenständigen Recherche in der einschlägigen
    Fachliteratur