Technologie II: Systeme der Veranstaltungstechnik I

Qualifikationsziele nach Modulkatalog

Die Studierenden

  • analysieren fachliche Themen der Veranstaltungstechnik und bereiten sie
    fachgerecht auf
  • erläutern fachliche Themen der Veranstaltungstechnik adressatengerecht
    und fachlich angemessen
  • analysieren und bewerten Prozesse und Verfahren der Signal- und
    Datenverarbeitung
  • analysieren und bewerten Systeme und Instrumente der Lichttechnik
  • setzen Systeme der Lichttechnik situationsbezogen ein
  • analysieren und bewerten Methoden der Lichtgestaltung und wenden sie
    fachgerecht an
  • analysieren und bewerten Systeme der Tontechnik
  • setzen Systeme der Tontechnik situationsbezogen ein
  • analysieren und bewerten Methoden der Tonbeeinflussung
  • wenden Methoden der Tonbeeinflussung unter Beachtung technischer und
    gestalterischer Aspekte fachgerecht an
  • analysieren und bewerten Projektionsverfahren
  • setzen Projektionsverfahren situationsbezogen ein
  • identifizieren den aktuellen technologischen Entwicklungsstand im
    Berufsfeld Veranstaltungstechnik
  • planen den Aufbau von technischen Systemen nach technischen,
    gestalterischen, ökonomischen und logistischen Gesichtspunkten
  • beachten Sicherheitsvorschriften und technische Vorschriften