Auszeichnung für den Kompetenz-Check

comenius2

Foto: ITBH

Prozess- und kompetenzorientierte Bildungsprozesse verlangen eine angemessene Erfassung von Lernfortschritten und Prozessen der Kompetenzentwicklung; die bloße Überprüfung von Fachwissen stößt dabei an ihre Grenzen. Der Kompetenz-Check der Kompetenzwerkstatt ist ein Online-Tool, das Lehrende und Lernende gleichermaßen bei der Feststellung und Förderung von Handlungskompetenzen in Lern-, Forschungs- und Arbeitsprozessen unterstützt. Durch die grafisch aufbereitete Gegenüberstellung von Selbst- und Fremdeinschätzung werden eigene Stärken bewusst gemacht und mit individuellen Entwicklungszielen verknüpft. Der Kompetenz-Check ermöglicht somit Feedbackgespräche über das Gelernte zwischen Lehrenden und Lernenden. Dabei liegt der Fokus des Tools auf einer formativen und entwicklungsfördernden Feststellung von Kompetenzen.
Das gesamte digitale Material zum Kompetenz-Check setzt sich zusammen aus:
• Interaktiven Arbeitsmappen mit Arbeitsblättern zu didaktischen Einsatzszenarien
• Idealtypischer Ablauf eines Kompetenz-Checks
• Beschreibung eines Arbeitsauftrages mit Kompetenzbeschreibungen
• Tutorial zur Bedienung und zum Anlegen eines eigenen Kompetenz-Checks
• Tutorial zur Nutzung und Installation: Es stehen vier verschiedene Distributionsmöglichkeiten der Software zur eigenen Installation bereit (Open Source Software – freie CC Lizenz.)
• Auf Github kann der Quellcode eingesehen und von interessierten Personen weiterentwickelt werden.

Nach eingehener Prüfung und unter Anwendung der Testkriterien des Institutes für Bildung und Medien der GPI e.V. wurde der Kompetenz-Check mit dem Comenius EduMedia Siegel 2017 versehen.

Der Kompetenz-Check