Industrie 4.0 Bildungsmodule für die Berufliche Bildung

digiwarb

Die Bildungsmodule sind Ergebnisse aus dem Projekt "Digitaler Wandel in Arbeit und Bildung (digiWArB)" dessen Partner die Fraunhofer Gesellschaft, die Oskar-von Miller Schule, weitere Schulen aus Hessen und das ITBH sind. An eigenen Fragestellungen der Teilnehmenden werden Methoden, Modelle und Werkzeuge des z.B. des System Engineering erarbeitet um die technischen, kollaborativen sowie interdisziplinären Anforderungen an die zukünftige Arbeit in der Beruflichen Bildung zu konkretisieren. Die Ergebnisse und Lerninhalte werden bald als OER zur Verfügung stehen.