Digitaler Wandel in der Hochschullehre

Am 20. März 2018 lud das Hochschulforum Digitalisierung in Berlin zum Strategieworkshop "Den digitalen Wandel in der Hochschullehre anstoßen" ein. Ziel der Veranstaltung war es, mit Vertreter/innen deutscher Hoschulen in den Austausch zu strategischen Entwicklungsprozessen, Kommunikationsstrukturen und institutionellen Rahmenbedingungen zu kommen. Auch Dr. Tina Ladwig und Axel Dürkop vom Instituit für technische Bildung und Hochschuldidaktik der TU Hamburg waren vor Ort und berichteten unter anderem von institutionellen Rahmenbedingungen, die es für eine Weiterentwicklung der Hochschullehre braucht. Als beispielhaftes Experimentierfeld stellen sie den Hack[a|er]erspace vor, der als offenen Angebot den Austausch über Technik und Technologie in Lehr- und Lernszenarien an der TU Hamburg fördert:


Weitere Informationen und Beiträge des Workshops sind hier abrufbar.